Mondäne Moderne mit Stabparkett

Mondäne Moderne mit Stabparkett

stylishes Besprechungszimmer mit einem Klassiker

Die schönste Aufgabe der letzten Wochen bestand darin, einen alten Büroraum in ein modernenes, repräsentatives Besprechungszimmer zu verwandeln. Neben der Wandgestaltung galt es vor allem den Boden ins rechte Licht zu rücken.

moderner Purismus trifft klassischen Bodenbelag

Da die geplante Einrichtung mit monolitischem Küchenblock und glatten, weißen Wänden geradlinig und puristisch ausfiel, durfte ich nach gründlicher Planung, ein massives Stabparkett im Fischgrät-Verband realisieren. Der klassische Bodenbelag, aus geöltem Eiche-Stabparkett schafft dabei eine wunderbare Balance mit der modernen Einrichtung.

Die massiven Eichenstäbe werden unbehandelt verlegt, abgeschliffen und mit der gewünschten Oberflächenbehandlung versehen, in diesem Fall Holzbodenöl. Das Öl feuert die Maserung an, sorgt für Tiefe und verleiht dem Holz einen wunderschönen, warmen Ton. Mit der richtigen Pflege und regelmäßiger Grundreinigung und Nachölen lässt sich damit zudem das Renovierungsintervall des Bodens herauszögern.

Peu à peu gestalten wir so auch alle anderen Büroräume.

Mehr Holzböden

Mehr zur Holzpflege