Die Fischerei

Fischer Raumgestaltung wird zur Fischerei

(Also, natürlich nicht wörtlich)

Warum?
2008 habe ich das Gewerbe angemeldet und die Firma Stück um Stück aus- und aufgebaut. Nicht zuletzt mit der Unterstützung treuer Kunden und guten Kollegen. Der Neubau der Ausstellung bzw. des Büros 2017 ermöglichte viel Neues.

Aus einem Soloprojekt wurde z. B. ein Ausbildungsbetrieb.

Ende 2018 durfte ich zudem zwei neue Gesichter im Büro begrüßen. noraundstefan hat es im neuen Laden so gut gefallen, dass die beiden Raum- & Objektdesigner gleich geblieben sind. Wir bilden also seitdem eine Bürogemeinschaft und vereinen so kreative Kompetenz und Fachkenntnis unter einem Dach.

Und so wächst die Gemeinschaft.

Nun trage ich ja außerdem einen (Aller-)Weltnamen. Natürlich gibt es auch ein paar Marktbegleiter mit ebendiesem. Dank trendiger Logofarbe kommt es dann gern mal zu Verwechslungen – weswegen etwas am Farbregler gedreht wurde.

Unsere kleine Umbenennung erfolgte also vorrangig unter zwei Grundsätzen:

Die FISCHEREI soll sich etwas mehr absetzen. Und der Fokus soll deutlicher vom ICH auf WIR gestellt werden.

Die Fischerei vereint ein junges Raumausstatter-Team, ein Netzwerk aus Kreativen und Handwerkern, ökologische Einrichtung und eine nachhaltige Lebensart. Neben unserem Laden haben wir auch einen kleinen Online-Shop eingerichtet, in dem einige Waren aus unseren stationären Regalen zu finden sind.

Also: alles bleibt…anders 😉

Und da es schon dem Jahresende zu geht wünsche ich Ihnen und Euch eine gute und gesunde restliche Zeit in diesem turbulenten Jahr und uns allen ein entspannteres und glückliches 2021!

Alles Beste!

Robert Fischer(-Briechle)

Teilen: