Holz-Ventilator Otto

frischen Wind bringt uns Otto, ein hochwertiger Ventilator des schweizer Labels Stadler. Otto verwirbelt mit seinen rotierenden, aerodynamisch geformten Blättern die Luft optisch ganz besonders ansprechend, wie ich meine und daher steht das gute Stück auch bei mir Zuhause. Ich kann sagen, das Ding bläst einem schon auf Stufe 1 ´ne ordentliche Brise um die

Linoleum…

und ein schlechter Ruf? Wenn es in der Beratung um pflegeleichte, strapazierfähige Bodenbeläge geht und ich Linoleum anspreche, kommt es häufig vor, dass Kunden erst einmal ein klein wenig zusammenzucken. Das liegt in vielen Fällen daran, dass dieser Belag häufig für synthetisches Material gehalten wird. Fakt ist aber, das Linoleum zu ca. 97% aus nachwachsenden

Mit Sonnenschutz Atmosphäre schaffen

innenliegender Sicht- und Sonnenschutz lässt sich einfacher nachträglich einbauen und hilft mit seiner großen Farb- und Materialpalette die Stimmung eines Raumes zu verändern und Lichtverhältnisse anzupassen. Ob Verdunklung im Schlafzimmer, Blendschutz im Büro oder Korrektur des Lichteinfalls, mit verschiedenen Anlagearten findet sich schnell die passende Lösung, für jedes Budget. Alltime-Favourite Der klassische Rollo ist funktionell

Holz und seine Pflege

Im Umgang mit Holz-Oberflächen bemerke ich häufig, dass es bei der Nutzung und Pflege immer wieder zu Widersprüchen kommt… …vielleicht gelingt es mir mit diesem Beitrag etwas Übersicht zu verschaffen. Zuallererst sollte man sich im Klaren sein, was für eine Oberflächenbehandlung das Holz erhalten hat. Bei lackierten Flächen ist die Oberfläche versiegelt und geschlossen, was

Treppenhaus

Vor einiger Zeit haben wir uns diesem Treppenhaus angenommen Vorher mit Teppichboden belegt, sollte nun die Treppe passend zum Holzboden im ersten Stock belegt werden. Daher haben wir uns mit einem Schreiner zusammengetan. Während der also die Stufen angefertigt hat, konnten wir bereits mit den gleichen Landhausdielen die Zimmer und den Flur belegen.  So zieht

Was auf die (Sessel-)Ohren

Vor einiger Zeit, habe ich diesen Sessel – schätzungsweise aus den 1950ern – geschenkt bekommen, leider in schlechterem Zustand (deshalb wollte man das Teil wohl loswerden ;)). Nach jahrelangem Platzverschwenden im Lager, hab ich mich nun abends an das gute Stück gemacht, etwas aufgepolstert und neu bezogen. Leider fehlen mir auch die „vorher“-Bilder (Vielleicht finde

Das Roundhouse Kaufbeuren

Die neue Vergnügungsstätte in Kaufbeuren heißt ROUNDHOUSE und befindet sich an prominenter Stelle – im ehemaligen PIC – am Altstadtrand. Es waren einige Sanierungsmaßnahmen nötig, um das Gebäude für den kommenden Club- und Barbetrieb zu rüsten und wir waren für einen Großteil der Gestaltung an Wänden/Decken, Böden und Holzoberflächen zuständig. Seit Freitag, den 20.6.2014 können

Wir sehen uns 2015…

…mit vielen Neuigkeiten. Unter Anderem eine Pflanzaktion: für jede Rechnung im Jahr 2014, werde ich eine Eiche pflanzen. Vielen Dank an alle, die mich dieses Jahr unterstützt haben!

The Secret Live of Heroes….

…nennt Grégoire Guillemin * seine Interpretation des normalen Lebens unserer Helden von Marvel, Disney und Co. (*Bildquelle) Und ich finde, wer auf Pop-Art steht, kommt daran nicht vorbei.  

Steinteppich

Und hier noch etwas aus 2013. Ein Treppenhaus mit Steinteppich von Ravello belegt. Hier in der Farbe No. 5 Rosso. Farbige Marmorkiesel werden dabei in Kunstharz verrührt und als homogene Masse auf den vorbereiteten Untergrund aufgebracht. 3 Korngrößen stehen dabei zur Auswahl: fein (6-8mm) | mittel (8-10mm) | groß (10-12mm)  

Schicker Schauer…

oder: der große Auftritt für das kleine Bad. Ein ungemütliches Bad sollte altersgerecht umgebaut werden und ist jetzt voll ausgestattet mit neuer Installation und Individualität.  

Carport

Pünktlich zum nahenden Winter sind nun mit dem Carport alle wichtigen Außenarbeiten erledigt und ich hab´ endlich ein vernünftiges Unterstelldach, respektive Carport, respektive Dachterasse (vielleicht, wenn alles klappt). Sehr dankbar bin ich der Firma Reimann Holzbau für die Unterstützung beim Aufbau und der Dachsanierung. Das Holz habe ich noch imprägniert und mit der Gel-Lasur im